Rückblick Fischerfest

 

Vielen Dank an alle die uns dieses Jahr wieder zu unserem Fischerfest besucht haben. Trotz schlechter Prognose hat sich das Wetter an beiden Tagen doch recht gut gehalten, so das uns doch zahlreiche Gäste besucht haben. Danke auch an alle helfende Hände die vom Auf bis zum Abbau tatkräftig dabei waren.

Wir freuen uns schon auf das Fischerfest 2020.

 

 

 

 

 

 

Vergleichsfischen

 

Am 16.06. trafen sich 13 Angler aus Wiesloch und Zuzenhausen zum Vergleichsfischen. Nach der Platzverlosung um 07:00 Uhr wurden dann die Angelruten ausgeworfen. Um 12:00 Uhr hieß es dann

alle Leinen einzuziehen, und das Fangergebnis zu ermitteln.

Am Ende hatten die Anglerkameraden aus Wiesloch die Nasse um 293gr ganz knapp vorne. Im Anschluss verbrachten alle zusammen einen schönen Grillnachmittag.

 

Gemeinschaftsfischen am 19.05.

 

Am Sonntag den 19.05. traffen sich die aktiven Angler des

ASV Zuzenhausen um 07:00 Uhr zum Gemeinschaftsfischen

an der Elsenz und der Schwarzbach.

Nach dem die Plätze zugeteilt wurden, war um 07:30 der Startschuss

zum Wettkampffischen. Das Gemeinschaftsfischen ist einer der vielen

Wettkämpfe im Jahr und zählt zur Wertung des Fischerkönigs 2019.

Bis 11:30 Uhr wurde kräftig die Angelrute ausgeworfen und so mancher

Fang eingeholt.

Am Ende hatte Steffen Gattung mit 2030 gr. vor Marcus Dummer 480 gr.

und Markus Gremminger 440 gr, klar das beste Fangergebnis.

Im Anschluss traffen sich alle Angler bei Thomas u. Barbara zum

Frühschoppen und anschließendem grillen.

 

Arbeitseinsatz am See

 

Am 11.05. traffen sich die 13 Mitglieder des ASV Zuzenhausen

zum Arbeitseinsatz am See.

Von 09:00 uhr bis 14:00 Uhr wurde kräftig gemäht, Hecken geschnitten

und einges an Holzarbeiten erledigt. Auch die Holzbänke wurden zum teil

neu gestrichen. Vielen Dank an alle, die an diesem Tag geholfen haben.

 

Vandalismus an See

 

Leider mussten wir in der jüngsten Vergangenheit feststellen, das einge

wilde Partys am See stattfinden wobei eine Bank zerstört wurde und

auf der Terrasse / Gelände Flaschen zerstört herum lagen.

Das Gelände ist frei zugänglich und soll für die Bevölkerung zur Erholung und Entspannung

dienen. Kleine Kinder die mit ihren Eltern den See besuchen, spielen auf dem Gelände und

können sich im schlimmsten Fall an den Scherben schwer verletzen.

Wir appellieren hier an die Vernunft solchen Vandalismus in Zukunft zu unterlassen.

Für Hinweise aus der Bevölkerung sind wir dankbar

Anfischen

 

Am Samstag den 30.03. fand das Anfischen an der Elsenz und somit auch der Beginn der Angelsaison statt.

Von 14:00 - 18:00 Uhr wurde an der Elsenz geangelt und so mancher Fangerfolg für die erste Wertung zum

Fischerkönig 2019 verbucht. Mit 2100 gr. hatte hier Achim Walter vor Markus Gremminger 1800 gr. Jan David 900 gr.

und Steffen gattung 450 gr. die Nase vorn.

Im Anschluss lud der Fischerkönig 2018 Markus Gremminger zum Essen in das Vereinsheim ein. Die Getränke

übernahmen die Ritter 2018 Achim Walter und Marcus Dummer.

Bei herrlichem Wetter lies man den Abend am See ausklingen.

 

Königsfeier

Am 24.11. fand im Vereinsheim am See die Königsfeier statt.

Der 1 Vorsitzenden Markus Gremminger konnte ein mit Mitgliedern vollbesetztes Vereinsheim begrüßen. Nach dem gemeinsamen Essen wurden die Ehrungen für 2018 durchgeführt. Fischerkönig wurde wie im letzten Jahr Markus Gremminger gefolgt vom 1 Ritter Achim Walter sowie dem 2 Ritter Marcus Dummer.

Jugendfischerkönig wurde Leon Dummer.

Nach den Ehrungen wurden noch ein Paar Spiele durchgeführt wie z.B. Dalli Dalli wo in 2 Gruppen Bilder aus der Region erkannt werden mussten. Danach wurde beim Bingo die gut bestückte Tombola ausgespielt. Vielen Dank an die Fa. Leifheit und den vielen privaten Spendern für die Preise. Im Anschluss saß man noch lange gemütlich zusammen.

 

Bachputzen

 

 

Am Samstag, den 09.02. trafen sich 12 Mitglieder am Vereinsheim

 

zum jährlichen Bachputzen.

 

Nach der Einteilung machten sich 4 Mannschaften auf den Weg

 

entlang der Elsenz und der Schwarzbach den Unrat an den Ufern

 

einzusammeln. Nach 2 Stunden war wieder einiges an Unachtsam,

 

weggeworfenen eingesammelt.

 

Vielen Dank, an den Bauhof der den Müll entsorgte.

 

Im Anschluss traf man sich im Vereinsheim zu einer kleinen

 

Stärkung.

Tandemangeln

Am 20.10. traffen sich 12 Angler aus Wiesloch, Winzenhofen und Zuzenhausen am Vereinssee zum Tandemangeln. Von Samstag 17:00 Uhr bis Sonntagmorgen 10:00 Uhr wurden fleißig in 2er Teams die Angelruten ausgeworfen. Insgesamt wurden in dieser Zeit 65 kg an Karpfen, Brassen und Rotfedern gefangen. Hier lag das Team aus Wiesloch mit 25 kg ganz weit vorne
und gewann das Tandemangeln. Dieses Angeln fand zu ersten Mal mit 3 Vereinen in Zuzenhausen statt, und hat
allen so... gut gefallen, das man sich nächstes Jahr bei den Angelfreunden aus Wiesloch am Wammsee wieder treffen
will. Vielen Dank auch an Barbara Schuch die die Teams Nachts mit heißem Wurstgulasch und am Sonntagmorgen mit einem leckeren Frühstück verwöhnte.

 

Abfischen

Am 29.09. fand das Abfischen am Vereinssee statt.

Das Abfischen ist die letzte Wertung zum Anglerkönig 2018

Um 14:00 Uhr traffen sich 8 Angler am See und angelten bis 18:00 Uhr.

Es konnten wieder einige Fangerfolge verbucht werden, neben Karpfen

wurde dieses mal auch ein Wels gefangen. Nach dem wiegen wurden alle Ergebnisse

des Jahres zusammen gerechnet und folgender Endstand ermittelt:

Fischerkönig 2018 Markus Gremminger, 1.Ritter Achim Walter,

2.Ritter Markus Dummer.

Jugendfischerkönig wurde Leon Dummer.

Im Anschluss saßen alle anwesenden Mitglieder bei einem leckeren

Abendessen noch lange zusammen.

 

 

Dacherneuerung / Naturdach

 

Am 22.09. trafen sich 10 Mitglieder zu Arbeitseinsatz am See.

Der Zahn der Zeit hinterließ einige Spuren auf unserem Naturdach des Vereinsheimes. Hier musste einiges an neuem Granulat aufgebracht, sowie bepflanzt werden. In 3 Stunden wurden rund 3,5 Tonnen Granulat auf dem Dach verteilt, bepflanzt und gegen die Witterung abgesichert.

Vielen Dank an alle die geholfen haben. Besonders möchten wir uns bei der Firma Becker GmbH Garten und Landschaftsbau sowie bei der Firma Amis Maschinen-Vertriebs GmbH für die tolle Unterstützung bedanken.

 

 

 

Wochenende in Winzenhofen

 

Vom 14.09.-16.09 verbrachten wir ein  Angelwochenende bei unseren Angelfreunden an der Jagst in Winzenhofen. Am Freitag Nachmittag war die Anreise an die Jagst. Nachdem das Lager aufgeschlagen wurde ging es zum Gasthaus Lamm, hier verbrachten einen schönen Abend in geselliger Runde. Der Samstag stand dann ganz im Zeichen des Angelns. Es konnten auch einige Fangerfolge verbucht werden.

Den Abend verbrachten wir wieder mit unseren Angelfreunden an der Jagst bei einem Lagerfeuer. Am Sonntagmorgen hieß es dann nach dem Frühstück wieder Abschied nehmen um die Heimreise anzutreten.

Es war wie jedes Jahr wieder ein toller Ausflug der allen Spaß machte. Vielen Dank an die Truppe aus Winzenhofen die uns während des Aufenthaltes besten verköstigte.

 

Die Sommerpause ist vorbei,

trotzdem waren einige Angler in dieser Zeit aktiv.

Vom 27.09. - 29.09. besuchten einige von uns den Wammsee

bei Speyer. Ein Sonniges Wetter bescherte uns ein tolles Wochenende, bei dem nicht nur geangelt wurde, sondern der See auch zum baden einlud.

Vom 20.08. - 23.08. war für 5 Angler der eigene See der Mittelpunkt des Geschehens. Hier wurde vor allem der obere See befischt und auch ordentlich Karpfen an Land gezogen. Als krönenden Abschluss der Angeltage besuchten wir die Schützengilde Zuzenhausen.

Von kleinen Kaliber bis zum großen Kaliber durften wir mit Pistole, Revolver und Gewehr unsere Zielgenauigkeit prüfen.

Im Anschluss saß man noch gemütlich mit den Schützen bei einem Bierchen zusammen. Vielen Dank nochmal an die Schützengilde für diese tolle Gelegenheit.

Neue Bilder der Fangerfolge seht Ihr unten in der Slideshow.

 

 

Vielen Dank

Dank an alle unsere Gäste! Wir hoffen, das Fischerfest hat Ihnen mindestens soviel Spaß gemacht wie uns, und wir würden uns sehr freuen, Sie nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen besuchten uns am Wochenende zahlreiche Gäste aus Nah und Fern. Die Auswahl an Fischspezialitäten wie Zander, Merlan oder Seelachsfilet waren wieder einmal die Renner. Auch fand dieses Jahr erstmals am Sonntag eine Spielveranstaltung mit Malwettbewerb für die Kids statt, das von vielen Kinder begeistert wahrgenommen wurde. Vor allem das frische Obst das kostenfrei zur Verfügung stand, fand reißenden Absatz. Das Fest war wieder ein toller Erfolg für den ASV und belohnt alle, die an der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung mitgewirkt haben.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helfern für den Auf- und Abbau, und vor allem bei unseren freiwilligen Helfern, die sich bereit erklärten, uns tatkräftig zu unterstützen. Ohne den Einsatz von Familie und Freunden wäre ein solches Fest nicht zu stemmen.

Wir freuen uns auf das Fischerfest 2019 und Ihren Besuch.

Der Vorstand

 

Krebsfischen

Vom 16.07. bis 17.07. waren unsere Angelfreunde aus

Winzenhofen/Marlach zu Besuch in Zuzenhausen.

Am Samstagmorgen nach der Anreise teilte man sich in

zwei Gruppen auf. Während die Jugend am See die

Angelruten auswarf, fingen die Senioren mit Reusen

in der Elsenz Krebse. Am späten Nachmittag traf man sich

dann wieder im Vereinsheim. Nach einem leckeren Abendessen

auf der Terrasse verbrachten alle einen geselligen Abend miteinander.

Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen hieß es dann wieder Abschied nehmen.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des Treffens beigetragen haben.

Wir freuen uns auf den Besuch im September in Winzenhofen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vergleichsfischen mit Angelfreunden aus Wiesloch

 

Am Sonntag den 10.06. fand wieder das jährliche Vergleichsfischen mit unseren Angelfreunden aus Wiesloch statt. Um 07:00 Uhr traf man sich am Vereinssee zum Auslosen der Angelplätze. Insgesamt gingen 14 Angler an den Start,

Geangelt wurde dann bis 12:00 Uhr.

In dieser Zeit wurden stolze 61 kg Schuppen und Spiegelkarpfen sowie

Rotfedern gefangen.

Im Anschluss saß man noch gemütlich bei gegrillten Steaks und Würstchen zusammen.


----------------------------------------------------------------------------------------------